Alt aber leider aktuell: Dissertation zum Thema: Sexuell motivierte Tötungsdelikte in Berlin 1990 bis 2010

0 0
Werbung

BEITRAG TEILEN
Read Time:2 Minute, 12 Second
Werbung

Werbung

Werbung
dW5kZWZpbmVk

 

 

Dissertation zum Thema: Sexuell motivierte Tötungsdelikte in Berlin 1990 bis 2010

Von Manuel Cornelius Mittas

Im Netz hausieren auf diversen Blogs seit neuestem Einträge wonach der CDU Politiker Altmeier als auch Emmauel Macron in Berlin Ritualmorde begangen hätten.

Ich erspare es Euch diesen voller Schwachsinn gefüllten Beitrag hier zu verlinken, da er einfach nur plumpe FAKE NEWS darstellt und unserer Arbeit schadet.

Genau durch derartige GESCHICHTEN wird mitunter auch unsere Arbeit ins Lächerliche gezogen und auch all jener vielen Anderen die sich seriös und mit Leidenschaft, aufopferungsvoll dieser gefährlichen und belastenden Arbeit voller Herzblut für die gute Sache, widmen.

Als Quelle wurde bei dem oben genannten Blogartikel eine Dissertation genannt, wo von all dem natürlich NICHTS geschrieben steht.

Da das Thema allerdings wichtig ist, wollen wir Euch nun diese Doktorarbeit näher bringen und hier zur Einsicht anbieten.

https://d-nb.info/1042658188/34?fbclid=IwAR3a9XUUAmThQpgVaY-9194TU2Zh3BsKXCE8YkMDWKsns6wjQTxPXdBDsYA

Bitte betreibt selbst den Faktencheck und überprüft so gut es geht diverse Beiträge, vor allem wenn Sie besonders spektakulär erscheinen.

In diesem Sinne, Alles Liebe und viel Gesundheit,

Euer Manuel

 

Büchertipp: Hardcore-Satanismus & Ritueller Missbrauch – Die Verschwörung der „Verschwörungsskeptiker“ (1)

Ein wichtiges Buch von Guido Grandt

Ritueller Kindesmissbrauch. Schwarze Messen. Menschenopfer. Ritualmorde. Seit über drei Jahrzehnten recherchiere ich zu diesen verschwiegenen Tabuthemen. Dabei warf ich immer wieder einen Blick in die menschlichen Höllen und in die Fratze des Bösen.

Satanisten und Mitglieder verschiedener satanisch-okkulter Logen, Orden und Zirkel, die nicht nur Menschen töten, sondern auch Kinder foltern, sexuell missbrauchen und dann „entsorgen“. Diese Dinge sind so grausam und unheilvoll, dass sie sich da abspielen, wo kein Licht der Öffentlichkeit die Finsternis durchdringt. Sie sind so geheim, dass sie als „Verschwörungstheorien“ abgetan werden.

Auch von den sogenannten „Skeptikern“, die damit selbst eine Verschwörungstheorie verbreiten: Nämlich jene, dass es all das (Ritualmorde, Rituellen Missbrauch, Hardcore-Satanismus) NICHT gibt! Sehen Sie dazu den 1. Teil meines neuproduzierten Videos, der die Verschwörung der „Verschwörungs-Skeptiker“ entschleiert!

Gratis E-Book zum Thema Satanismus

 

Kampf gegen Kindesmissbrauch: Geheim-Strukturen hinter Dutroux-Komplex und Kampusch enttarnt

 

 

Das könnte interessant sein

WAHLK(R)AMPF 08 ++ Hannes Brechja (Fairdenken)

    WAHLK(R)AMPF 02 ++ De...

21 JAHRE 9/11 – Ein Vortrag von Manuel C Mittas

      21 JAHRE 9/11...

32 Grad Freimaurer geht nach außen! Bruder Ivan Wojnikow kämpft um seinen Ruf und Gerechtigkeit

    32 Grad Freimaurer geht...

Die wunderbare Welt des Schwachsinns

MCM

Freier Journalist, Video-Reporter, Mediengestalter, DJ & Musiker,
administrator
Happy
0 0 %
Sad
0 0 %
Excited
0 0 %
Sleepy
0 0 %
Angry
0 0 %
Surprise
0 0 %

BEITRAG TEILEN

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%
Die mobile Version verlassen
%%footer%%