Exopolitik Büchertipps: Michael E. Salla – SPACE FORCE – Unsere Star Trek Zukunft [US-Bestseller in deutscher Übersetzung]

 

Seit Juli 2021 hat auch Deutschland ein Weltraumkommando, das gemeinsam mit der U.S. Space Force gegen den Deep State vorgeht.

Unsere Zukunft im Weltraum: JETZT!

Am 5. September 2019 veranstaltete das U.S. Air Force Space Command eine Konferenz, auf der die aktuellen Veränderungen der Machtverhältnisse im Weltraum analysiert wurden. Von den acht möglichen Szenarien, die man identifizierte, negative wie positive, erwies sich eines als optimal: die Star Trek Zukunft. Länder mit Raumfahrtprogrammen sollten eine multinationale Allianz bilden, die in zivilen, militärischen und kommerziellen Belangen zusammenarbeitet. Erste Maßnahmen bildeten die Gründung der Space Force, die Unterzeichnung des Artemis-Abkommens und die Einrichtung des NATO-Raumfahrtzentrums. Widerstände gibt es in Form der rivalisierenden Raumfahrtprogramme Chinas und Russlands. Könnten sie ein Pearl Harbor im Weltraum auslösen? Welche Rolle spielen die vielen nachgebauten Antigravitationsfahrzeuge? Werden Außerirdische kriegerisch darauf reagieren, dass eine multinationale Weltraumkoalition entsteht? Wie wird eine Sternenflotte, deren Kern die Space Force und die NATO bilden, mit abtrünnigen Geheimen Weltraumprogrammen und extraterrestrischem Leben umgehen, die bereits überall im Sonnensystem operieren? Die U.S. Navy verfügt Berichten zufolge über Weltraumkampfgruppen, die mit Hilfe der freundlich gesonnenen Nordischen aufgestellt wurden. Wird sie die Autorität über diese Truppen an die Space Force abgeben?

Das vorliegende Buch gibt Antworten auf diese und viele andere Fragen. Es geht um nichts Geringeres als den kühnen Aufstieg der Menschheit zu einer interplanetarischen Weltraummacht. Wird es gelingen, die Präsenz der Menschheit weit in unser Sonnensystem und darüber hinaus zu tragen?

Exklusives Nachwort des Autors über das deutsche Weltraumkommando.

Michael E. Salla ist Experte für Weltpolitik, Konfliktlösung und amerikanische Außenpolitik. Er unterrichtete an Universitäten in den USA und Australien und wird weltweit gefeiert für seine Verdienste um die Exopolitik, das Studium der Hauptakteure, Institutionen und politischen Prozesse beim geheimen Umgang der irdischen Regierungen mit Aliens.

DIE GEHEIME GESCHICHTE DER U.S. SPACE FORCE [US-Bestseller in deutscher Übersetzung]

Trump, QAnon und davor – die Anfänge der amerikanischen Weltraumstreitkräfte

Die Vorgeschichte der Space Force.

Der verdeckte Krieg, der gerade weltweit stattfindet, ist ohne den Einsatz der U.S. Space Force nicht denkbar. Sie wurde 2019 gegründet, um die wichtigsten Weltraumressourcen des US-Militärs zusammenzufassen. Einer zuvor entstandenen multinationalen Weltrauminitiative schloss sich 2020 auch Deutschland an, das im Juli 2021 sogar ein eigenes Weltraumkommando in den Dienst stellte. All dies wäre nicht möglich gewesen, wenn die U.S. Air Force nicht einen tiefgreifenden Wandel erlebt hätte.

Mit diesem Enthüllungswerk legt Michael E. Salla die Geschichte des Geheimen Weltraumprogramms der U.S. Air Force offen, auf dem die Space Force gründet. Es begann mit der Bergung außerirdischer Raumschiffe in den 1940er Jahren. Es folgten geheime Vereinbarungen mit dem Vierten Reich, einer abtrünnigen deutschen Kolonie in der Antarktis, und verschiedenen außerirdischen Gruppierungen in den 1950er Jahren. Beleuchtet wird auch die Rolle der U.S. Air Force bei der Unterwanderung der NASA durch die Deutschen und die Entstehung des Militärisch-Industriellen Komplexes in den 1960er Jahren, die Entwicklung streng geheimer Weltraumstationen seit den 1970er Jahren sowie der Einsatz ganzer Geschwader neu entwickelter Raumschiffe in den folgenden Jahrzehnten – und schließlich die folgenschwere Erkenntnis des leitenden Militärs, vom Tiefen Staat und Vierten Reich getäuscht worden zu sein.

Seit 2016 haben sich die Allianzen der U.S. Air Force verschoben. Sie hat ihre Geheimen Weltraumprogramme mit Unterstützung menschenähnlicher Außerirdischer neu geordnet. Jetzt werden ihre bestgehüteten Geheimnisse durch den Einsatz der Space Force im aktuellen globalen Krieg durch das Militär der White Hats eingesetzt und nach und nach öffentlich gemacht …

Mit Erläuterungen zum neuen Raumfahrtzentrum in Ramstein.

Michael E. Salla ist Experte für Weltpolitik, Konfliktlösung und amerikanische Außenpolitik. Er unterrichtete an Universitäten in den USA und Australien und wird weltweit gefeiert für seine Aufklärungsarbeit und Verdienste um die Exopolitik, das Studium der Hauptakteure, Institutionen und politischen Prozesse beim Umgang der Regierungen unserer Welt mit Außerirdischen und fremden Zivilisationen.

 

 

 

 

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Das Wort zum Tage – Das Seidl Bier

    Das Wort zum...

NOSTALGIE: Ein Revoluzzer mit Herz und Verstand! Im Gespräch mit HUBSI KRAMAR (Schauspieler & Aktivist)

    NOSTALGIE: E...

Krisenvorsorge: Der AUF1-Film

    Krisenvorsor...

Von MCM

Freier Journalist, Video-Reporter, Mediengestalter, DJ & Musiker,

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.