[adinserter block=”1″]

 

Warum sind bestimmte 5G-Zellturmkomponenten mit „COV-19“ gekennzeichnet? Oder wieder nur Fake News?

Folgender Artikel macht gerade erneut die Runde, auch wenn ich mit 5G als auch Covid9 nur wenig anfangen kann, so ist das Foto alleine schon verdächtig!

Die Platine wirkt ALT das Wort Cov19 wie Photoshop!

Aber macht Euch bitte Euer eigenes Bild!

Es werden Berichte veröffentlicht , die zeigen, dass einige der elektrischen Komponenten, die in 5G-Turminstallationen verwendet werden, die Kennzeichnung “COV-19” tragen, die zufällig mit COVID-19 fast identisch ist, der Name für die Infektion, die angeblich verursacht wird durch das Wuhan-Coronavirus.

Der „Patriot Street Fighter“-Account auf Telegram ist einer der neuesten, der Videomaterial der Komponenten teilt , das deutlich an der Kennzeichnung von COV-19 auf ihren Chipsätzen zu erkennen ist.

Installateure von 5G-Komponenten auf der ganzen Welt haben ähnliche Markierungen auf den Geräten gemeldet, die in ihre Türme eingebaut werden, was zeigt, dass das Phänomen seltsam weit verbreitet und eindeutig kein Zufall ist.

Wie Sie sich vielleicht schon zu Beginn der Plandemie erinnern , tauchten Berichte darüber auf, wie Wuhan, China, wo alles seinen Ursprung hatte, gerade seine 5G-Türme eingeschaltet hatte, fast zur gleichen Zeit, als die Bewohner der Gegend krank wurden. Einige von ihnen wurden so krank, dass sie auf der Straße tot umfielen, zumindest wurde uns das gesagt.

Donald Trump beschleunigte die Einführung von 5G hier in den Vereinigten Staaten nicht lange danach, und hier sind wir ein Jahr später mit vielen Kranken und Sterbenden, angeblich am „Virus“.

Was ist hier wirklich los? Wir überlassen es unseren Lesern zu entscheiden, ob es einen Zusammenhang zwischen 5G und den mit dem chinesischen Virus verbundenen Symptomen und Krankheiten gibt.

Sehen Sie sich unbedingt das folgende Video von Brighteon.com an , das eine weitere COV-19-Chipsatzkomponente zeigt, die in 5G-Installationen verwendet wird (WARNUNG: SPRACHE):

Impfstoffe und 5G, nicht irgendein „Phantomvirus“, verbreiten vermutlich Krankheiten

Während des letzten Jahres, während Dutzende Millionen Amerikaner gesperrt waren, waren Telekommunikationsanbieter damit beschäftigt, 5G-Chipsätze in Türmen im ganzen Land zu installieren, auch in Schulen, in denen sich entwickelnde Kinder den ganzen Tag im Klassenzimmer verbringen.

Könnte es sein, dass die 5G-Strahlenbelastung genau die gleichen Symptome hervorruft, die jetzt dem Wuhan-Coronavirus (Covid-19) zugeschrieben werden? Was ist mit chinesischen Virusinjektionen? Produzieren sie auch Symptome, die denen entsprechen, die durch die Exposition gegenüber 5G-Strahlung verursacht werden?

Vielleicht liefern die Jabs und die Türme einen Doppelschlag und verursachen zusammen die gleichen Gesundheitsprobleme . All dies zusammengenommen ist ein Rezept für eine Gesundheitskatastrophe, und doch konzentrieren sich die Mainstream-Medien ausschließlich auf das „Virus“, mit gelegentlicher Erwähnung eines „seltenen“ Blutgerinnsels oder Todes.

So sehr sie auch versuchen, uns alle davon zu überzeugen, dass nur das „Virus“ gefährlich ist, während alles, was sie als „Lösung“ vorschlagen, vollkommen „sicher“ ist.

„Oh je, Technokraten, die Katze ist aus dem Sack“, schrieb ein Brighteon- Kommentator. „Gezielte Frequenzen, die in Verbindung mit Biowaffen bestimmte Designerkrankheiten verursachen.“

„Wenn echt, welchen Beweis brauchen Sie, 5G-Leugner, mehr als den direkt auf dem maßgeschneiderten HF-Modulatormodul (der die Ausgangsfrequenz bestimmt) eingeprägten Wortlaut? Die FCC muss untersucht werden.“

Ein anderer antwortete, indem er Interessenten empfahl, das Buch The Invisible Rainbow: A History of Electricity and Life von Arthur Firstenberg zu lesen .

„In den letzten 220 Jahren hat die Gesellschaft den universellen Glauben entwickelt, dass Elektrizität für die Menschheit und den Planeten ‚sicher‘ ist. Der Wissenschaftler und Journalist Arthur Firstenberg durchbricht diese Überzeugung, indem er die Geschichte der Elektrizität auf eine Weise erzählt, die sie aus ökologischer Sicht noch nie zuvor erzählt hat, indem er die Auswirkungen dieses grundlegenden gesellschaftlichen Bausteins auf unsere Gesundheit und unseren Planeten detailliert beschreibt. “ lautet ein Teil der Inhaltsangabe des Buches.

Weitere Nachrichten zu den schädlichen Auswirkungen von 5G finden Sie auf 5GAlert.com .

Quelle: https://radiation.news/2021-04-28-why-are-certain-5g-components-labeled-cov19.html

 

Könnte und wir bleiben wir im Bereich der Spekulation, die 5G Agenda in Kombination mit Covid Impfungen wo diverse NACHWEISLICH, magnetisierend wirken, etwas mit der Transhumanismus-Agenda zu tun haben?
Aber alte Platinen werden hier wohl kaum verwendet!

 

Bitte unterstützen Sie unsere Freie- und unabhängige Medienarbeit:
https://outoftheboxmedia.tv/unterstuetzung/

 

 

Bewertungen zu outoftheboxmedia.tv

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Die große AUF1-Dokumentation „20 Jahre 9/11“

[the_ad_...

MANU´s wunderbare Welt des Schwachsinns #12 – Verleumdung, Fake News und vieles mehr

[the_a...

By MCM

Freier Journalist, Video-Reporter, Mediengestalter, DJ & Musiker,