Das neue globale KI-Wettrüsten: Wie Nationen um künstliche Intelligenz konkurrieren müssen

 

[adsforwp id=“11128″]

[adsforwp id=“11128″]

[adinserter block=“1″]

 

 

Das neue globale KI-Wettrüsten: Wie Nationen um künstliche Intelligenz konkurrieren müssen

Die meisten Branchen erkennen bereits, dass künstliche Intelligenz (KI) das Potenzial hat, einen erheblichen wirtschaftlichen Wert zu schaffen – aber auch staatliche Unterstützung und Regulierung können Bürgern auf der ganzen Welt die Vorteile der KI bringen.

Ich habe kürzlich Trung Ghi und Abhishek Srivastava interviewt, die einen Artikel mit dem Titel  über die globale Landschaft für KI und welche Länder im KI-Wettrüsten führen und hinterherhinken, mitverfasst haben . Sie teilten auch wichtige Erkenntnisse für Entscheidungsträger und Weltmarktführer, die sich in diesem entscheidenden Wettlauf um das KI-Wachstum einen Wettbewerbsvorteil verschaffen wollen.

Warum KI für Regierungen wichtig sein sollte

Das ultimative Ziel für jede Nation sollte der Aufbau einer widerstandsfähigen Wirtschaft sein, nicht nur innerhalb einer bestimmten Region zu dominieren oder große Unternehmen anzuziehen. Zustand von Trung und Abhishek:

„Künstliche Intelligenz verspricht, die gleiche disruptive Wirkung auf die heutige Weltwirtschaft zu haben wie Elektrizität im 19. praktisch jede andere Ware. Wer die Technik und Ökonomie der Elektrizität beherrschte, würde den Lauf der Geschichte unauslöschlich verändern….der Fortschritt mit transformativen Technologien war weder linear noch vorhersehbar. Die Vorteile der Elektrifizierung summierten sich nicht für Erstanwender, sondern für diejenigen, die erkannt hatten, wie die Elektrifizierung ihre Gesellschaften im bestehenden Kontext verändern könnte.“

KI ist auf dem besten Weg, Länder und Branchen auf ähnliche Weise zu verändern. Die Länder, die am meisten von KI profitieren werden, sind diejenigen, die Strategien anwenden, die auf der Grundlage ihrer bestehenden lokalen und globalen wirtschaftlichen Ökosysteme aufbauen.

The Biden Cybersecurity EO: Das Gute, das Schlechte und das Hässliche – aber meistens gut

Künstliche Intelligenz lernt, Kunst zu kategorisieren und über sie zu sprechen

„KI kann zu fast allen Produkten, Dienstleistungen oder Infrastrukturen, auf denen Länder aufbauen, beitragen oder diese verbessern“, sagt Abhishek. „KI wird zu besseren Produkten führen und Ihnen helfen, mit Ihren Produkten zu gewinnen. Bessere KI ermöglicht es Ihnen, ein besseres Kundenerlebnis, bessere Funktionen und einen niedrigeren Preis anzubieten. Führende Regierungen verstehen dies also gut und bauen eine Infrastruktur darauf auf.“

Bewertung von Führungskräften

In ihrer Untersuchung bewerteten Trung und Abhishek Länder nach vier Hauptfaktoren:

●     KI-Startup-Aktivität: Beinhaltet Investitionen in KI-Startups pro Kopf und Anzahl der Einhörner pro Million Einwohner.

●     KI-bezogene Arbeitsplätze: Prozentsatz der Arbeitsplätze in der Wirtschaft, die mit KI in Verbindung stehen.

●     KI-Einführung im Privatsektor: Beinhaltet den Grad der KI-Einführung und das Vorhandensein von Mitteln, die für KI in den Top 10 der börsennotierten lokalen Unternehmen eingesetzt werden.

●     KI-Kenntnisse und -Fähigkeiten: Umfasst von Universitäten geleitete/finanzierte Inkubatoren an den Top-5-Universitäten und die Anzahl der angemeldeten KI-bezogenen Patente pro Million Einwohner.

Welche Länder führen das globale Wettrüsten an?

Abhishek sagt: „Wenn wir uns diese vier Dimensionen ansehen, sehen wir, dass China viel Mühe in die KI investiert und diese Fähigkeiten aufbaut. Aber in Bezug auf die private Adoption waren wir angenehm überrascht, dass kleinere Länder wie Israel und Singapur eine große Führung übernehmen. Sie sind sozusagen der Schmelztiegel der Labore der Welt.“

Auch die USA und China sind Power-Player in der Welt der KI. Langfristig wissen wir, dass mehr Daten zu einer besseren KI führen, daher wird die Größe Chinas und der USA mit der Menge der gesammelten Daten spielen.

Die USA sind auch führend bei der Entwicklung von Algorithmen und der Entwicklung der nächsten Welle der KI-Technologie. Aufgrund dieser Innovation sind sie in der Lage, die besten Talente anzuziehen, was zu einem positiven Kreislauf für das Land wird.

In der Privatwirtschaft gibt es in Deutschland eine beträchtliche Anzahl an KI-bezogenen Arbeitsplätzen, insbesondere in KMU und im verarbeitenden Gewerbe.

Empfehlungen zur Erschließung des Potenzials von KI

Als ich Trung nach den politischen Hebeln fragte, die die größten Auswirkungen für Länder haben und was Nationen tun können, um im globalen Wettrüsten der KI an Fahrt zu gewinnen, sagte er:

„Eines der Dinge, die ich sagen würde, sind die Investitionen in F&E-Unterstützung. Großbritannien, Amerika und Kanada haben vor einem Jahrzehnt begonnen, in KI zu investieren, und sie ernten jetzt die Vorteile davon. In diesen Ländern läuft es fast wie gewohnt – während diejenigen, die gerade erst aufstreben, wirklich viel Aufwand in die Finanzierung von F&E investieren müssen.“

Auch die richtige Balance zwischen Datenaustausch und Datenschutz wird eine wichtige Rolle spielen. Wenn ein Land drakonische Vorschriften zur Verwendung von Daten hat, kann dies einen negativen Einfluss darauf haben, wie viel KI einem Land zugute kommt – aber auch der Datenschutz für Daten ist wichtig.

Erkunden Sie weitere Daten zum KI-Wettrüsten

Trung und Abhishek sagen voraus, dass, obwohl wir uns derzeit inmitten eines globalen KI-Wettrüstens befinden, innerhalb der nächsten 10 Jahre immer mehr KI-Anwendungen allgegenwärtig und für jeden zugänglich sein werden – genau wie die Elektrizität im 19. Jahrhundert.

Einige Länder werden sich schneller bewegen als andere, aber KI wird bald allgegenwärtig sein – und das wird sich in großen wirtschaftlichen Vorteilen für Länder niederschlagen, die aufpassen und die richtigen Schritte in Bezug auf KI unternehmen.

352366744 Big Data A Twenty First Century Arms Race

Bitte unterstützen Sie unsere Freie- und unabhängige Medienarbeit:
https://outoftheboxmedia.tv/unterstuetzung/

Das könnte interessant sein

Das Wort zum Tage # 103 – Der Film, Die Clintons, Mückstein und der Widerstand

  DENKanstoß Oktober und 3 Öst...

DER WIDERSTAND und die Unterwanderung! ++ mit Heinrich Göttsche & Manuel C. Mittas

[the_ad id="1248...

Online Shop Ausblenden

Die mobile Version verlassen