Fahndungsaufruf! Das Recherchenetzwerk Satanismus/Ritueller Missbrauch bittet um Mithilfe!

Werbung

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Fahndungsaufruf!
Das Recherchenetzwerk Satanismus/Ritueller Missbrauch bittet um Mithilfe.
Auf dieser Graphik seht Ihr Bilder von KINDERPORNODARSTELLERN diese Abbildungen stammen aus Kinderpornofilmen, und zeigen die Gesichter der Pädo-Kriminellen.
Die Graphik stammt aus einer polizeilichen Ermittlungsakte und betrifft die sog. “Zandvoort-Affäre”. Beim Zandvoort-Netzwerk handelt es sich um ein niederländisches Kinderporno-Netzwerk, das Ende der 1990er Jahre aufgeflogen ist.

Wir bitten dringend darum, diese Graphik zu teilen. Auch wenn die Taten schon lange her sind, durch Kommissar Zufall sind schon so manche Verbrecher auch Jahre nach der Tat ins Netz gegangen.

Außerdem ist es wichtig, dass Pädo-Perverse verunsichert werden, da sie nun sehen, dass ihre Taten auch Jahrzehnte später ein Nachspiel haben können.

Wenn Ihr einen der Täter wieder erkennt, wendet Euch bitte umgehend an Eure zuständige Polizeidienststelle und an das Recherchenetzwerk Satanismus/Rituelle Gewalt. https://recherchenetzwerksatanismus.wordpress.com/

Weitere Informationen zu dem Thema findet Ihr hier: https://www.thefalseflag.com/ http://www.guidograndt.de/ https://olivernevermind.wordpress.com/

Das könnte interessant sein

ENTHÜLLT: „Die Abgründe der extremsten Perversionen, die man Kindern antun kann!“ – Ein Gastartikel von Guido Grandt

Werbung
  ENTHÜLLT: „Die Abgründe der extremsten Pervers...
TABU: Voodoo & Satanismus, Schwarze Messen & Ritualmorde! von Guido Grandt

Werbung
  TABU: Voodoo & Satanismus, Schwarze Messen &a...
Alt aber leider aktuell: Dissertation zum Thema: Sexuell motivierte Tötungsdelikte in Berlin 1990 bis 2010

Werbung
[the_ad_placement id="inhal...