Veröffentlichungsdatum: 05 11 2018, 12:38FacebookTwitterXINGVkontakte

Die Tatsache, dass das Azow-Regiment mit rechtsextremen Kleinparteien in Deutschland paktiert, ist schon länger bekannt. Relativ neu ist, dass auch ein deutscher Ableger der islamkritischen Identitären Bewegung gute Kontakte nach Kiew pflegt. Ein Wiener Journalist ging der Sache nach und konfrontierte seine identitären Landsleute.

Lange Zeit wurde im breiten Medienspektrum die Tatsache verschwiegen, dass sich seit dem Umsturz in Kiew im Jahr 2014 vor allem rechtsextreme Gruppierungen in der Ukraine etabliert haben. So auch das rechtsextreme Azow-Regiment, wo viele freiwillige Neonazis aus ganz Europa gegen die Rebellen im Donbass kämpfen. Erst am 15. Oktober traten unter anderem deutsche Vertreter der rechtsradikalen Kleinparteien «Der III. Weg» und «Junge Nationaldemokraten», einem Jugend-Ableger der NPD, in Kiew auf, um dem Faschistenführer und Kriegsverbrecher Stepan Bandera zu gedenken.

Dass das Azow-Bataillon in Deutschland anscheinend unbehelligt in Deutschland Mitglieder rekrutieren kann und bei rechtsextremen Gruppierungen Vorträge hält, ist bereits skandalös. Auch die Tatsache, dass sich Medien oftmals in Schweigen hüllen, wenn es darum geht über solche Veranstaltungen zu berichten, zeigt immer mehr, wie willkürlich der Umgang mit Rechtsextremismus in der deutschen Medienlandschaft umgegangen wird. Wer sich besorgt über die steigende Anzahl von Vergewaltigungen und Morde durch Migranten in Deutschland zeigt, der läuft bereits Gefahr als «rechtsradikal» gebrandmarkt zu werden.

Umstritten ist, wie man beispielsweise die islam- und einwanderungskritische Identitäre Bewegung sieht, die in den vergangenen Jahren immer mehr Zulauf erhält. Für linksliberale Leitmedien gehört sie längst dem rechtsextremen Spektrum an. Demonstrieren sie gegen Migration oder gegen Islamisierung, werden sie schnell in einen Topf mit einschlägig rechten Parteien geworfen. Geht es aber um Verbindungen zu dem rechtsradikalen Azow-Regiment und der Identitären Bewegung, so wird man im breiten Medienspektrum nicht fündig.

Das merkt man beispielsweise daran, dass ein Treffen zwischen dem Hallenser Ableger der Identitären Bewegung «Kontrakultur» und offiziellen Vertretern des Azow-Bataillons am 8. Juni in Halle, lediglich in einem Watchblog für Rechtsextremismus in Halle aufgegriffen wurde. Darin heißt es unter anderem:

Unsere Recherchen ergaben, dass dazu Olena Semenyaka eingeladen wurde, die dort zu dem Themenkomplex „Identität, Geopolitik, Perspektiven“ referierte und nach Auskunft der „Identitären“ u.a. das Konzept des Intermarium, einer Union der osteuropäischen und baltischen Staaten ohne Russland, vorstellte. Olena Semenyaka ist eine der führenden Akteurinnen des extrem rechten Regiment Asow und nimmt dort die Rolle als Koordinatorin der Abteilung für Internationale Beziehungen Azov Reconquista und des daran angeschlossenen Netzwerks Reconquista Europe wahr.


Der freie und unabhängige Journalist und YouTuber Manuel Cornelius aus Wien, der den YouTube-Kanal The False Flag betreibt, besuchte gestern die Identitäre Bewegung in Wien. Diese hatten gestern öffentlich den Ausstieg Österreichs aus dem UN-Migrationspakt zelebriert.

Zunächst interessierte sich der Journalist vor allem, wie sich die Identitäre Bewegung finanziert, die im vergangenen Jahr ein beispielsweise ein Schiff auf dem Mittelmeer gechartert haben, um gegen den Flüchtlingstrom aus Afrika vorzugehen. Doch nachdem er darauf hingewiesen wurde, dass es einschlägige Verbindungen zwischen Azow und dem Hallenser Ableger der Identitären Bewegung gab, war dies sein Hauptkritikpunkt.

Hier das Video mit besserem Bild und mit unserer Kamera gefilmt:


Zunächst interessierte sich der Journalist vor allem, wie sich die Identitäre Bewegung finanziert, die im vergangenen Jahr ein beispielsweise ein Schiff auf dem Mittelmeer gechartert haben, um gegen den Flüchtlingstrom aus Afrika vorzugehen. Doch nachdem er darauf hingewiesen wurde, dass es einschlägige Verbindungen zwischen Azow und dem Hallenser Ableger der Identitären Bewegung gab, war dies sein Hauptkritikpunkt.

Gleich mehrere Videos auf seinem YouTube-Kanal beschäftigten sich gestern mit dem Thema Azow und Identitäre Bewegung in Halle. Für den Journalisten war klar, dass es sich bei Azow  (zu Recht) um»echte Nazis» handelt. Bereits im Vorfeld äußerte er sich immer wieder kritisch über die IB und sieht in ihr einen Teil, der gesteuerten Opposition, die als Akteur im Spiel «Teile und Herrsche» ihre Rolle als Gegenpart zur Antifa darstellen.

Auch den wohl bekanntesten Vertreter der IB, Martin Sellner, sah er kritisch. Sellner, sicherlich kein Kind von Traurigkeit, ist wohl der bekannteste Vertreter der Identitären und bekam schon öfters staatliche Repressalien zu spüren. So wurde er beispielsweise im Frühjahr in London inhaftiert, weil man ihm die Einreise verwehrte. Im Sommer warf ihm die Grazer Staatsanwaltsschaft vor, dass die Identitäre Bewegung eine kriminelle Vereinigung sei, am Ende dann doch zu Unrecht.

Mario Müller in Kiew mit Anhängern des rechten Azow-Bataillons 2014 in Kiew

Nachdem Cornelius die jüngste Veranstaltung in Wien via Handy mit einem Livestream dokumentierte und auch die Mitglieder der Identitären Bewegung zu den Nazi-Verbindungen der Hallenser befragte, die alle davon nichts gewusst haben wollten. Schließlich seien die Identitären «russlandfreundlich», sprach er mit Sellner direkt über die Azow-Verbindungen. Im oberen Video gab Sellner zunächst an, dass er Mario Müller aus Halle nicht kenne, räumte aber später nach Angaben von Cornelius ein, dass er ihn doch kenne. Schließlich gibt es auch mehrere Video, wo beide gemeinsam zu sehen sind.

Auf den Artikel von 8. Juni angesprochen, soll sich Sellner dann schockiert gezeigt haben. Ihm sei nicht bekannt gewesen, dass man sich in Halle mit einschlägigen Neonazis aus Kiew getroffen haben will. Hier sei angemerkt, dass zum damaligen Zeitpunk die IB in Österreich kurz vor dem besagten Prozess stand, wo man ihr vorgeworfen hatte eine kriminelle oder gar terroristische Vereinigung zu sein. Sollte sich dies (für Sellner) bewahrheiten, so soll es zu Konsequenzen kommen.

An dieser Stelle sei daran erinnert, dass es immer wieder Hinweise gibt, dass sich Vertreter des Azow-Bataillons mit rechten bis rechtsextremen Gruppen, Parteien und Organisationen in Deutschland treffen. Erstaunlicherweise hört man in den großen und lokalen Medien kaum etwas davon. Ob bei diesen Veranstaltungen auch illegal Söldner angeworben werden kann nur vermutet werden. Jedenfalls wurde vor gut einem Jahr bekannt, dass laut dem deutschen Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» über 2500 Neonazis, vor allem aus Deutschland, für Azow im Donbass kämpfen.

Update: Zu einem späteren Zeitpunkt war dieses Thema in einem Kollegen-Gespräch mit den Münchner Friedenaktivisten Hendra al-Hendra. Hier wurden weitere Details über den streitigen Herrn aus Halle hervorgebracht. Zudem wurde die Identitäre Bewegung als solches kritisch hinterfragt, die ihren Ursprung in Frankreich hat.

Hier wurde im Ergebnis Sellner zwar kritisiert, gleichwohl aber unterstellte man ihm keine bösen Absichten und wies ihn höflich auf extremistische Kräfte hin. Auf dem YouTube-Kanal von The False Flag gibt es weitere Videos, die sich mit diesem Thema beschäftigen.

Von Manuel Cornelius Mittas

Freier Journalist, Video-Reporter, Mediengestalter, DJ & Musiker,

3 Gedanken zu „IDENTITÄRE BEWEGUNG UND AZOW: EINE FRAGWÜRDIGE VERBINDUNG“

Kommentare sind geschlossen.

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com

Online Shop Ausblenden

NEWS

Ich bedanke mich bei Ihnen und Euch, für Treue, Interesse und Unterstützung .

Aktuell finden Sie auf dieser Spalte Wege unsere Freie- und unabhängige Medienarbeit zu unterstützen, als auch Büchertipps, Dokumente/Ebooks, sowie diverse Strategiepapiere.

Sie haben die Möglichkeit diesem Blog ein Abo zu schenken, Dazu müssen Sie sich nur unten unter „Blog Folgen“ in der Kontaktleiste eintragen.

So erhalten Sie immer unsere aktuellen News per Email.

Da man Alternativen bzw Freien- Medienmachern, immer mehr Steine in den Weg legt, würde ich mich über Ihre Unterstützung freuen.

Diese beginnt mit dem Teilen und Verbreiten unserer Beiträge und reicht bis hin zu einer kleinen finanziellen Wertschätzung unserer Arbeit.

Vielen Dank!

Herzlichst, Ihr Manuel C. Mittas

https://outoftheboxmedia.tv/unterstuetzung/

UND folgen Sie uns BITTE AB SOFORT auf den Videoportalen OKITUBE, MEDIAREBELL und LBRY:

https://www.okitube.com/channel/OutoftheBoxTV

https://lbry.tv/@OutoftheBoxTV:d

UNSER OKITUBE KANAL!

Neueste Beiträge

9/11 DATENSAMMLUNG

BÜCHERTIPP DES MONATS

Folgen Sie uns auf Telegram:

UNTERSTÜTZUNG

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Buchkauf beim J.K. Fischer Shop

FREIES MEDIEN-NETZWERK ÖSTERREICH

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 1.662 anderen Abonnenten an

So können Sie uns unterstützen – für ein Paypal Monatsabo bitte einfach auf das Logo klicken

►►► MITARBEIT ►►►
Wir sind immer auf der Suche nach Menschen die bei uns partizipieren möchten, Grafiker, Cutter, Schreibende Helfer, Kameramänner uvm sind bei uns immer willkommen

►►► UNTERSTÜTZUNG 

 

Unterstützen Sie unsere Freie- und unabhängige Medienarbeit – weitere Infos finden Sie hier:
https://outoftheboxmedia.tv/unterstuetzung/

►►► MITARBEIT ►►►
Wir sind immer auf der Suche nach Menschen die bei uns partizipieren möchten, Grafiker, Cutter, Schreibende Helfer, Kameramänner uvm sind bei uns immer willkommen

►►► UNTERSTÜTZUNG ►►►

► PayPal MonatsAbo: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=E2H83HAKQ2SP6&source=url

►► PayPal
http://paypal.me/thefalseflag

►► Unterstützen Sie und mit einem Abo der Expresszeitung:
https://shop.expresszeitung.com/shop/shop/abos/jahresabo.html?atid=437

►► Unsere Bankverbindung lautet ab sofort:
► Manuel C. MITTAS
► IBAN: AT29 6000 0104 1031 5594
► Kreditinstitut: BAWAG/PSK
► BIC/SWIFT: BAWAATWWXXX
► Verwendungszweck: UNTERSTÜTZUNG!!

Unsere Alternativen Videokanäle:
LBRY: https://odysee.com/@OutoftheBoxTV:d
OkiTube: https://www.okitube.com/channel/OutoftheBoxTV

Telegram-Kanal:
https://t.me/OutoftheBoxTV_Kanal2

►► Blog:
https://outoftheboxtvmedia.tv

►► Unser Onlineshop::
https://shop.spreadshirt.de/thefalseflag012

►► KONTAKT: thefalseflag@protonmail.com

 

DIVERSE VIDEOS

BÜCHERTIPPS

 

1 . Jean Ziegler – Die Schande Europas / Bertelsmann

2. Dan Davis – Die Kennedy Verschwörung / Amadeus Verlag 

3. Pedro Banos – So beherrscht man die Welt / Der Schelm Verlag

4. Guido Grandt – Mordkomplott Jörg Haider

5. Robert Kagan – Paradise and Power

6. Israel und der Clash der Kulturen

7, Lorenz Gallmetzer – Von Mussolini zu Salvini / KS Verlag

8., Tanyev Schultz – NSU / Droemer

9., George Soros – Gedanken und Lösungsvorschläge zum Finanzchaos in Europa und Amerika

10., C. Wright Mills – Die Macht Elite / Westend Verlag

11., Ferdinand Knauß – Merkel am Ende / Finanzbuchverlag

12., Philipp Schlaffer – Hass.Macht. Gewalt – Ein Ex-Nazi und Rotlicht Rocker packt aus / Droemer Verlag

13., Eileen Derolf & Jan van Helsing – Wir töten die halbe Menschheit / Amadeus Verlag

14., Guido Grandt – Mordkomplott Sarajewo 1914 / Gugra-Media-Verlag

15., Rosalie Bertell – Kriegswaffe Planet Erde / J.K. Fischer Verlag

16., Der Österreichische Journalismus-Report / facultas

17., Jens Berger – Wer schützt die Welt vor den Finanzkonzernen? / Westend-Verlag

18., Jörg Diehl/Roman Lehberger/Fidelius Schmid – Undercover, Ein V-Mann packt aus / DVA

19., Thomas Jäger/Verena Diersch/Stephan Liedtke – Was Europa wissen darf, Die Geheimdienste der USA und europäische Politik / Orell Füssli Verlag

20., Hunbatz Men – Die Heilige Kultur der Maya / Amra Verlag

21., Dr. Karina Reiss & Dr. Sucharit Bakhdi – Fehlalarm Corona / Goldmann-Verlag

22., Werner Kirstein – Klimawandel, Realität Irrtum oder Lüge / Osiris-Verlag

23., Robin De Ruiter – Nathalie, Geständnisse eines Fashion Modells, Sklaverei und sexueller Missbrauch

24., Wolfgang Kubicki – Meinungsfreiheit / Westend-Verlag

25., Ian Sayer & Douglas Botting – Nazi Gold, das Geheimnis um das geraubte Gold der Deutschen Reichsbank / Finanzbuch-Verlag

26., Christopher Clarke – Gefangene der Zeit / DVA

STRATEGIEPAPIERE

DIVERSE DOKUMENTE UND E-BOOKS

 

  1. Ground Zero Elemental Analysis
  2. Zwischenbilanz – COVID-
  3. Anthony Sutton – Skull&Bones
  4. COMPACT 2020/07 E-Paper Kinderschänder
  5. Die Boten des falschen Morgens-
  6. Epstein_documents-pt-3
  7. Epstein_documents-pt-1
  8. Wer regiert die Welt?
  9. Dutroux_X-Dossiers English
  10. Jeffrey Epsteins – Little Black Book
  11. Johannes Juergenson – Die lukrativen Lügen der Wissenschaft
  12. Rachel – Mind Control
  13. Mein Onkel der Kinderhaendler
  14. Die Wahre Geschichte um Tschernobyl
  15. Sputnik Artikel zu Dutroux und Kampusch – Interview mit Manuel C Mittas
  16. 1950 CIA Dokument über Deutsche UFO Technologie
  17. September 11 – Commission Report Revised 2008
  18. 9/11 Commission Report
  19. Gary Allen – Die Insider, Baumeister der NWO
  20. Jim Garrison – Wer erschoss John F. Kennedy
  21. Martin Luther King – Aufruf zum zivilen Ungehorsam
  22. The 10 Major Events In Masonic History
  23. History of Scottish Rite Masonry in Chicago – G Warvelle
  24. Das Anglophile-Netzwerk
  25. Dr. John Coleman – Das Komitee der 300
  26. Symbole in der Freimaurerei
  27. Brief History of the A A S Rite – Freemasonry – E Sherman
  28. Henry Ford – Der internationale Jude
  29. Diplomarbeit von Lydia Benecke zur Thematik: Ist das Persönlichkeitskonstrukt „Experience Seeking“ bei Sadomasochisten stärker ausgeprägt als bei Nicht-Sadomasochisten?ak
  30. Angriff auf Oesterreichs Bankenkartell
  31. Blaupause für Maßnahmen – eine Zukunft, die es wert ist, geschaffen zu werden
  32. Rogue State – Ein Leitfaden für die einzige Supermacht der Welt
  33. Russophobie – Antirussische Lobby und amerikanische Außenpolitik
  34. 9/11 William Rodriguez
  35. Hans Hermann Hoehmann – Freimaurerei
  36. Die geheime Philosophie des Adam Weishaupt
  37. Die Geschichte der Rothschilds
  38. Jim Marrs – Regel durch Geheimhaltung
  39. Oliver Janich – Focus Money – 911 Tathergang
  40. Freimaurerei – Der Lehrling
  41. Gary Allen – Die Rockefeller-Dateien
  42. Torsten Mann – Weltoktober – Wer plant die sozialistische Weltregierung?
  43. Handbuch zur Befreiung
  44. Minority Report 1, oder – die schleichende Unterwerfung der westlichen Gesellschaften
  45. Amerikas Verantwortung fuer das Verbrechen am deutschen Volk
  46. Alexander Solschenitzyn – 200 Jahre Zusammen / Band 1 // Die Russisch Jüdische Geschichte – 1795-1916
  47. Diplomarbeit – Okkulte Weltvorstellungen im Nationalsozialismus
  48. HG Wells – Neue Weltordnung
  49. Gary Allen – Die Rockefeller-Dateien
  50. Ursachen-und-Hauptantriebskräfte-der-US-Kriege-und-Flüchtlinge-der-amerik.-MIK
  51. Freimaurer Buchstabenmagie
  52. Johannes Juergenson – Die lukrativen Lügen der WissenschaftAmerikas
  53. Verantwortung für das Verbrechen am Deutschen Volk (Wissenschaftlicher Quellentext)
  54. Cinema Wars – Hollywood Film und Politik in der Bush Cheney Ära
  55.  Marttin Bott – Der Totalitäre Staat
  56. Verschwörungstheorien im Internet
  57. Abrahadabra – Deutsch – Gratis Ebook
  58. Edward Bernays – Propaganda
  59. Defender 2020 Folie von Wolfgang A.
  60. UAF WTC7 Draft Report_09-03-2019
  61. United Grand Lodge Of England – Constitutions 1960
  62. NCJRS – FBI Child Abuse Report 1992
  63. Die Zerstörung des Nordturms des World Trade Centers und die Physik
  64. 118 Witnesses – World Trade Center

EXPRESSZEITUNG-ABO

PayPal Unterstützung – Logo anklicken

Westend-Verlag Neuerscheinung

Unterstützen Sie uns mit einem Abo der Expresszeitung

Büchertipp des Monats

Westend-Verlag Neuerscheinung

Osiris-Verlag Büchertipp:

Aktuelle Beiträge

Freunde und Partner

Amra Verlag Büchertipp

Besuchen Sie auch den Osiris-Verlag von Oliver Gerschitz

BÜCHERTIPP

Amadeus-Verlag von Jan van Helsing

Westend-Verlag

PETER DENK WEBSEITE

PEACE PRESS VERLAG

Archiv

Amra Verlag

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrem Buchkauf beim J.K. Fischer Verlag

Unterstützen Sie uns mit einem Abo der Expresszeitung

OnlineShop (einfach auf das Logo klicken)

Unser Online-Shop (Fashion&Culture)

AMRA Verlag

Unser Out of The Box Talk TV Kanal auf YouTube – einfach Logo anklicken

Amadeus-Verlag Bücherempfehlung

Expresszeitung

Blogstatistik

Besuchen Sie auch den Blog von Guido Grandt

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einem Abo der Expresszeitung

ServusTv Eishockey Kommentar

PULS 4 Talk of Town

Folge mir auf Twitter

Meine Tweets

Unser PayPal Link

BEITRAGSARCHIV

Unterstützen Sie mich mit einem Abo der Expresszeitung

Aktuelle Beiträge unseres zweiten Blogs: Recherchenetzwerk Satanismus und rituelle Gewalt

SATANISMUS: MEIKE BÜTTNER UND IHRE VERBINDUNGEN ZU GWUP/PSIRAM UND CO! mit What the Heck und Manuel Mittas

Quellen: Interview M. Büttner RT Deutsch https://www.xing.com/profile/Marcel_Polte Xing Profil Marcel Poltehttps://de.wikipedia.org/wiki/White_%26_Case Wikipedia White and Casehttps://www.whitecase.com/news/press-release/white-case-advises-jp-morgan-and-deutsche-bank-issuance-eu300-million-bond-peach  White and Case berät JP Morganhttps://en.wikipedia.org/wiki/Bankers_Trust Wikipedia Bankers Trust https://www.dnwo.de/imprint/ Impressum Marcel Poltehttps://baltazar-hg.de/ Restaurant Baltazarhttps://de.wikipedia.org/wiki/Balthasar Name Balthasar Wikipediahttps://de.wikipedia.org/wiki/Baal_(D%C3%A4mon) Baal Wikipedia http://benecke.com/ob/index_desktop.htm Mark Benecke Die PARTEI https://www.youtube.com/watch?v=MprrIrLaWx8 Video S. Bartoschek und L. Benecke https://de.wikipedia.org/wiki/Mark_Benecke Mark Benecke Wikipedia https://www.youtube.com/watch?v=2uV-FrmS46Q Skepkon 2018 Vortrag Lydia Benecke http://docplayer.org/77312805-Sexualbegleitung-echte-lebenshilfe-text-sebastian-bartoschek-meike-buettner-fotos-jan-ladwig.html Bartoschek/Büttner Artikel Sexualbegleitung Hier kommt Ihr zum YouTube-Kanal von „What […]

Wie die Mainstreampresse die Aktion mit der Regenbogenflagge A, falsch interpretierte und B, auch total aus dem Kontext brachte!

Out of the Box Media TV Schauen Sie selbst was aus der Aktion mit der Regenbogenfahne von der Mainstreampresse konstruiert wurde, keine Rede von versteckter Pädo-Symbobik die vom FBI auch vor Jahren, präsentiert wurde. Doch wie gewohnt wurde wiedermal nur ein Auschnitt präsentiert und natürlich NICHT das gesamte Video, man kann natürlicxh darüber diskutieren ob […]